top of page

AGB & HAFTUNGSAUSSCHLUSS

01

ALLG. VERTRAGSMODALITÄTEN & 10er-KARTEN

Die Dauer des Vertrages/ bzw. der 10er-Karten für Yogakurse und/ oder zu z.B. gebuchten Workshops, Seminaren, Events & Ausbildungen, oder zu persönlichen Lebensbegleitungen (Coachings, 1:1-Trainings) sind rein über diese Homepage geregelt, außer es wurde eine individuelle Vereinbarung vereinbart oder vor z.B. Kursbeginn besprochen und geregelt. Die Kündigung/ Auflösung hat schriftlich zu erfolgen. Schriftlich bedeutet auf dem postalischen Weg; E-Mails, WhatsApp und SMS gehören nicht dazu, da sie der Textform nicht entsprechen.

Bei längerer Erkrankung des Vertragspartners oder ähnlichen nachweisbaren Härtefällen, die eine Nutzung des Studios und der Verträge & 10er-Karten für länger als acht Wochen verhindern, kann auf Verlangen des Vertragspartners der Vertrag mehr als einen Monat still gelegt oder nach individueller Absprache verlängert werden. In solchen Fällen ist ein ärztliches Attest oder Vergleichbares vorzulegen. Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um die Anzahl der Ruhemonate.

Unterjährige Vertragsänderungen können nur in den nächsten höheren Tarif vorgenommen werden. Eine Abstufung in eine untere Vertragsstufe ist erst nach der regulären Vertragslaufzeit möglich. Wird eine Vertragsänderung unterjährig vorgenommen, beginnt die Vertragslaufzeit von vorne.

Änderung der Anschrift und der Bankverbindungen bei Mitgliedern sind dem Veda-Center unverzüglich mitzuteilen.

10er-KARTE FÜR YOGA-KURSE & 5er-KARTE FÜR PERSONAL-YOGA & -TRAINING:

Die 10er-Karte/ 5er-Karte gilt ab dem Tag der Übergabe bzw. des Kaufs und ist dann für drei Monate nutzbar.

Nach dieser Zeit verfällt sie und es kann darüber keine Leistung/ Nutzung mehr beansprucht werden.

Die einzelne Karte gilt generell für eine Person, die namentlich auf der Karte vermerkt wird. Dennoch kann sie zu folgenden Situationen während der dreimonatigen Laufzeit in Ausnahmefällen übertragen werden:

- bei Krankheitsausfall

- oder einmaligen persönlichen, anderen Gründen bei Nichtteilnahme des Kurses (muss dann mit dem Kursleiter abgesprochen werden).

Die Karte gilt zunächst nur für den auf der Karte vermerkten Wochenkurs allein, kann aber nach Rücksprache auch optional für andere Wochenkurse genutzt werden, insofern die Kapazitäten es erlauben.

ONLINE-KURSE:

Beim Kauf eines Kurses musst du zunächst den folgenden Geschäftsbedingungen (speziell auch zu den Online-Kursen) zustimmen - über das Anmeldeformular zum jeweiligen Kursangebot bei "Online-Kurse" oder auch "Events & Workshops". Lese sie daher bitte durch und kontaktiere uns, wenn du Zweifel oder Fragen hast:

  • Dieser Kurs wurde auf der Grundlage der persönlichen Erfahrung und Forschung Veda-Centers erstellt. Das Urheberrecht liegt vollständig beim Veda-Center.

  • Obwohl bei der Entwicklung des Kurses mit größter Sorgfalt vorgegangen wurde, trägst du die volle Verantwortung für deine eigene Genesung, deine Handlungen und Lebensstilentscheidungen

  • Dieser Kurs ist kein Ersatz für die Suche nach einer persönlichen medizinischen, psychologischen oder Ernährungsberatung

  • Dieser Kurs kann Bereiche hervorheben, die du tiefer erforschen möchtest oder die du auslöst. In diesem Fall wird empfohlen, Unterstützung von ausgebildeten Fachleuten, einem Therapeuten oder einer 12-Stufen-Unterstützungsgruppe in Anspruch zu nehmen

  • Offenlegung von Erfahrungsberichten: Einzigartige Erfahrungen und vergangene Leistungen sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf der Website verwendeten Erfahrungsberichte sind unaufgefordert und nicht repräsentativ für alle Kunden. Wir legen offen, wenn Ergebnisse, Feedback und/oder Erfahrungsberichte gegen einen vergünstigten Kauf eingetauscht werden. Du akzeptierst, dass deine Ergebnisse aufgrund vieler anderer Faktoren von den auf der Website angegebenen Ergebnissen abweichen können und Tom Veda daher keine Verantwortung übernehmen kann.

  • Das Veda-Center ist nicht verantwortlich für Verletzungen oder Handlungen, die du während oder nach dem Kurs vornimmst

  • Das Veda-Center kann deine allgemeine Erholung nicht garantieren

  • Du darfst keine im Kurs bereitgestellten Inhalte oder den Zugriff auf dein Konto bzw. den Teilnehmerbereich teilen. Dein Anspruch der Kursleistungen verfällt in vollem Umfang und auf deine Einkäufe/ Buchung, wenn die Hosting-Plattform dies feststellt. Bitte erkundige dich nach Affiliate-Rabatten, wenn du legal teilen möchtest

  • Der Zugang zur Community ist mit dem Kauf dieses Kurses nicht garantiert und kann jederzeit widerrufen werden

  • Sobald du deinen Kauf abgeschlossen hast, gibt es keine Rückerstattung

  • Nach der DSGVO hast du das Recht, die Löschung aller deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

02

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Der Nutzer wird nach § 33 Bundesdatenschutzgesetz darauf hingewiesen, dass seine personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken vom Veda-Center elektronisch gespeichert und verwaltet werden. Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden beachtet. Der Nutzer erklärt sich in diesem Umfang mit der elektronischen Nutzung und Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Die Weitergabe personenbezogener Daten an sonstige Dritte ist ohne besondere Einverständniserklärung des Betroffenen unzulässig.

03

HAUSORDNUNG

Verstößt der Vertragspartner trotz Abmahnung wiederholt gegen die selbstverständlichen Regeln des Anstands oder die Hausordnung oder bei vorsätzlicher Sachbeschädigung oder anderen wichtigen Gründen, ist das Veda-Center berechtigt den Vertrag, die Vereinbarung (z.B. auch 10er-Karten usw.) fristlos zu kündigen und Hausverbot zu erteilen. Die Pflicht des Vertragspartners, (die vereinbarten Monatsbeiträge bis zur nächstmöglichen ordentlichen Beendigung des Vertrages zu bezahlen), bleibt hiervon unberührt.

04

ÄNDERUNG DES ANGEBOTS

Das Veda-Center behält sich das Recht vor, das Kursangebot, Öffnungszeiten in zumutbarer Weise zu ändern. Dies gilt insbesondere für kurzfristige Schließungs- und Wartungsarbeiten. Das Studio ist berechtigt, innerhalb jeden Jahres bei eventuellen Umbauarbeiten o.ä. organisatorischen Gründen für Veranstaltungen bis zu 2 Wochen und auch bei Feiertagen, die frühzeitig per Aushang bekannt gegeben werden, zu schließen, ohne dass dadurch die Zahlungsbedingungen oder 10er-Karten berührt werden.

05

TEILNAHMEFÄHIGKEIT & EIGENVERANTWORTUNG

Vorhandene psychische oder physische Einschränkungen oder eine bestehende Schwangerschaft sind der Kursleitung spätestens zu Beginn des Kurses/Workshops/Events zu melden. Sollte im Laufe der Abo-Gültigkeitsdauer bzw. 10er-Karte eine gesundheitliche Einschränkung oder eine Schwangerschaft eintreten,

ist die Kursleitung umgehend zu informieren.

Bei Zweifel an der gesundheitlichen oder seelischen Eignung, wird empfohlen vor der Anmeldung entsprechenden fachkundigen Rat einzuholen. Bei akuten physischen oder psychischen Problemen soll vorher mit einem Arzt abgeklärt werden, ob Yogastunden bzw. das Kursformat sinnvoll sind. Die Kursleitung behält sich vor, Teilnehmerinnen und Teilnehmer abzulehnen, sofern die Veranstalterin der Ansicht ist, dass die gesundheitlichen oder psychischen Voraussetzungen für die Teilnahme an der Veranstaltung nicht gegeben sind. Diese Ablehnung kann auch kurzfristig oder während eines Kurses ausgesprochen werden. In diesem Fall werden die Kurskosten für den betroffenen Kurs zurückerstattet.

06

HAFTUNG

Die Teilnahme an den Yoga-Kursen und/ oder Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Ansprüche auf Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem Kurs eintreten sind ausgeschlossen. Auch für Sachschäden wird eine Haftung vonseiten der Kursleitung ausgeschlossen. Die Kursleitung übernimmt für gesundheitliche Risiken im Falle eines Unfalls oder Schadens keine Haftung. Jede Erkrankung und plötzliche Befindlichkeitsänderung wie Übelkeit, Schwindel, Schmerz, Herzrasen oder Ähnliches wird der Yogaleitung umgehend mitgeteilt. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin nimmt auf eigene Verantwortung an den Kursen des Veda-Centers teil. Das Gleiche gilt für den Weg von und zum Yoga Studio respektive dem Veranstaltungsort.

 

Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin ist in seiner/ ihrer Eigen- bzw. Selbstverantwortung, dem Kursleiter unmittelbar und sofort mitzuteilen, ob er/ sie auch während der Kursformate körperlich unterstützt bzw. berührt und korrigiert werden möchte, oder nicht.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stimmen diesem Haftungsausschluss durch die Zustimmung der AGB bereits (auch über das Kontaktformular hier auf dieser Homepage über KONTAKT) zu. Bei dem ersten Kursbesuch wird nochmals zusätzlich ein Haftungsausschlussformular unterzeichnet, um sicherzugehen, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darüber informiert sind.

07

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Sämtliche Gebühren und Beiträge werden – sofern eine Einzugsermächtigung erteilt ist – monatlich bzw. wöchentlich per Lastschrift vom angegebenen Konto abgebucht. Entsprechendes gilt ab Widerruf der Ermächtigung, die Gebühr im Lastschriftverfahren einzuziehen. Sollte Lastschriften zurückgewiesen werden, ohne dass dies durch einen Fehler von Tom Veda verursacht worden wäre, hat der Vertragspartner Tom Veda sämtliche damit verbundenen Kosten zu ersetzen.

10er-Karte oder Einzelbuchungen werden immer vor Ort und vor oder nach Beginn der Einheit in bar bezahlt.

An- & Vorauszahlungen zu Kursen, Events oder Veranstaltungen (die per Mail und/ oder Rechnung über das Veda-Center angewiesen wurden), müssen bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn bezahlt werden

08

STORNIERUNGEN BEI WORKSHOPS/SEMINAREN/RETREATS

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu 4 Wochen vor Beginn des Workshops/Retreats abzügl. 10% Bearbeitungsgebühr der Gesamtkosten, möglich. Eine Stornierung in den 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung hat zur Folge, dass der vorab bezahlte Beitrag abzgl. 50% zurückbezahlt werden. Eine Rückerstattung der Workshop-Kosten erfolgt nur bei Krankheit / Unfall gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes abzüglich 20% Bearbeitungskosten bis spät. vor Beginn des Workshops/Retreats. Die Stornierung erfolgt in schriftlicher Form vor Beginn des Workshops/Retreats an mail@veda-center.com. Stornierungen nach Beginn des Workshops/Retreats können nicht berücksichtigt werden. Die Workshop/Retreat-Anmeldung ist verbindlich und die bereits bezahlten Kurskosten werden bei unentschuldigtem Fernbleiben nicht erstattet. Das Veda-Center  behält sich das Recht vor, 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung, alle angemeldeten Teilnehmer von der Kurs-Teilnehmerliste zu streichen, die die Kursbeiträge bis zu diesem Zeitpunkt nicht bezahlt haben. Der somit frei gewordene Kurs-Platz wird für Interessenten auf der Warteliste wieder freigegeben. Sollte ein Event/ Seminar/Workshop/Retreat wegen Ursachen höherer Gewalt storniert oder verschoben werden (z.B. Unruhen, Kriege, Pandemie, Terror, Naturkatastrophen, Tod und deren damit im Zusammenhang evtl. mit entstandenen Vorgaben bzw. Gesetzmäßigkeiten oder Veranlassungen und Auswirkungen auf Event und/oder Location), kann ein bereits bezahlter Beitrag und/ oder eine Anzahlung nicht zurückerstattet werden. Natürlich wird wenn möglich ein Ersatztermin dann in der Zukunft optional zur Verfügung gestellt, damit die Leistung zu vollem Umfang über das Veda-Center weiterhin erbracht wird.

09

STORNIERUNGEN BEI AUSBILDUNGEN

Eine Stornierung ohne triftigen Grund ist bis zu 4 Wochen vor Beginn der Ausbildung abzügl. 20% Bearbeitungsgebühr möglich. Eine Rückerstattung der Ausbildungs-Kosten erfolgt nur bei Krankheit / Unfall gegen Vorlage eines ärztlichen Attests abzüglich 20% Bearbeitungskosten bis spät. vor Beginn der Ausbildung. Die Stornierung erfolgt in schriftlicher Form vor Beginn der Ausbildung an mail@veda-center.com. Stornierungen nach Beginn der Ausbildung können nicht berücksichtigt werden. Die Anmeldung ist verbindlich und die bereits bezahlten Ausbildungskosten werden bei unentschuldigtem Fernbleiben nicht erstattet. Bei Abbruch innerhalb der Ausbildung durch Krankheit oder bedingte schwere Umstände, kann die Ausbildung im Folgejahr fortgesetzt werden. Anzahlungen werden bei Stornierungen nicht zurückerstattet, wenn die Stornierung ab dem 15. Tag nach dem Datum der Anmeldung eingereicht wird. Sollte eine Ausbildung oder ein Ausbildungsblock wegen Ursachen höherer Gewalt storniert oder verschoben werden (z.B. Unruhen, Kriege, Pandemie, Terror, Naturkatastrophen, Tod und deren damit im Zusammenhang evtl. mit entstandenen Vorgaben bzw. Gesetzmäßigkeiten oder Veranlassungen und Auswirkungen auf Event und/oder Location), kann ein bereits bezahlter Beitrag und/ oder eine Anzahlung nicht zurückerstattet werden. Natürlich wird wenn möglich ein Ersatztermin dann in der Zukunft optional zur Verfügung gestellt, damit die Leistung zu vollem Umfang vom Veda-Center weiterhin erbracht wird.

10

FOTOS & VIDEOS

Das Veda-Center behält sich das Recht vor, bei Veranstaltungen, Workshops und Conferences, die erstellten Fotos oder Videos zu Werbezwecken für Veranstaltungen, Social-Media, Messenger, Website (www.veda-center.com) oder Flyer zu nutzen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, dem Studio unverzüglich mitzuteilen, wenn er nicht öffentlich auf Fotos dargestellt werden möchte. Näheres im Allgemeinen siehe auch bei dem link zum Datenschutz auf dieser Seite...

Veda-Center, 10. September 2023, Kempten

bottom of page